Mo, den 23. Okt 2017  

premiumbereich

home
 
Entsorger-Datenbank
- entsorger suchen
- entsorgungstipps
- als entsorger eintragen
 
Abfallbörse
- angebot / gesuch starten
- aktuelle inserate
- infos zur abfallbörse
 
Jobbörse
- angebot / gesuch starten
- jobangebote
- jobgesuche
 
Über uns
- unternehmen
- meilensteine
- presse
- werben auf abfallshop.de
- impressum
- kontakt
 
 
abfall-info
Oel- und Benzinabscheiderinhalte
Was sind Oel- und Benzinabscheiderinhalte?
Öl- und Benzinabscheiderinhalte sind Öl-/Wassergemische aus Abscheidern.
Was sind verwandte Abfälle?
Grubenentleerung, Kanalräumgut, Klärschlamm, Oel-Wasser-Gemische, Sandfangrückstände (EAK-Nr. 13 05 01, Feststoffe aus Öl-/Wasserabscheidern)
Wie werden Oel- und Benzinabscheiderinhalte entsorgt?
Öl-/Wassergemische aus Abscheidern werden zur Verwertung in Altölaufbereitungsanlagen und physikalische Behandlungsanlagen gegeben.

In den Behandlungsanlagen wird das Altöl vom Wasser getrennt und entweder zu Frischöl oder zu Ersatzbennstoff aufgearbeitet.
Welche Möglichkeiten zur Entsorgung von Oel- und Benzinabscheiderinhalten gibt es?
Absaugung aus Abscheidern
Was sollten ISe bei der Entsorgung von Oel- und Benzinabscheiderinhalten beachten?
Öl-/Wasserabscheider müssen laut Gesetz halbjährlich geleert und gereinigt werden. In den meisten Bundesländern gibt es die Möglichkeit, diese Intervalle durch regelmäßige Kontrolle der Abscheider auf bis zu 5 Jahre auszudehnen.
Zur Übersicht

Entsorger für Oel- und Benzinabscheiderinhalte suchen