Do, den 14. Dez 2017  

premiumbereich

home
 
Entsorger-Datenbank
- entsorger suchen
- entsorgungstipps
- als entsorger eintragen
 
Abfallbörse
- angebot / gesuch starten
- aktuelle inserate
- infos zur abfallbörse
 
Jobbörse
- angebot / gesuch starten
- jobangebote
- jobgesuche
 
Über uns
- unternehmen
- meilensteine
- presse
- werben auf abfallshop.de
- impressum
- kontakt
 
 
abfall-info
Batterien
Was ist der Sonderabfall Batterien?

Gebrauchte Batterien und Akkus aus Privathaushalten, öffentlichen Einrichtungen, Handel, Gewerbe, Industrie gehören unter keinen Umständen in den Restmüll. Bei ihnen handelt es sich um einen Sondermüll.

Wie werden Altbatterien und Altakkus erfasst und entsorgt?

Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung die Hersteller und den Handel, alle gebrauchten Batterien und Akkus zurück zunehmen. Die Verbraucher sind im Gegenzug dazu verpflichtet, alle anfallenden gebrauchten Batterien beim Handel oder den kommunalen Sammelstellen zurück zu geben.

Das von Herstellern und Vertreibern von Batterien gegründete gemeinsame Rücknahmesystem GRS Batterien (Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien) stellt Sammelbehälter für Altbatterien und Akkus im Einzelhandel und auf Recyclinghöfen zur Verfügung.

Was Sie über die Entsorgung von Batterien und Akkus wissen sollten:

Batterien und Akkus können umweltschädliche/gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten. Besonders problematisch sind hierbei die Schwermetalle Quecksilber (Hg), Cadmium (Cd) und Blei (Pb). 

Da die Anreicherung dieser Metalle und ihrer Verbindungen in der Umwelt zu schweren Schäden führen und sich negativ auf die menschliche Nahrungskette auswirken kann, gehören Altbatterien und -akkus nicht in den Restmüll. Denn selbst nach der thermischen Behandlung in der Müllverbrennung sind die Schwertmetalle nicht zerstört und können bei anschließender Deponierung aus dem Erdreich ausgewaschen werden und ins Grundwasser gelangen..

Wie werden Altbatterien und -akkus gesammelt?
Altbatterien müssen über das gemeinsame Rücknahmesystem GRS Batterien (Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien) entsorgt werden.

Bei vielen Elektro(nik)-Händlern, in Supermärkten und natürlich auf Ihrem lokalen Wertstoffhof finden Sie Sammelbehälter für Altbatterien und -akkus.

Gewerbe können sich beim GRS darüber informieren, ob ihnen nicht direkt vor Ort solche Sammelbehälter zur Verfügung gestellt werden können.

Der Anteil der Altbatterien, der in die Verwertung ging, betrug im Jahr 1999 19%. Er konnte in den folgenden Jahren laufend gesteigert werden. Im Jahr 2008 lag er bei 99 %.
Zur Übersicht

Entsorger für Batterien suchen